• header_04.jpg
  • header_05.jpg
  • header_01.jpg
  • header_02.jpg
  • header_03.jpg
Freitagsmarkt22012 kl  
 

freitagsmarkt

Die Freitagsmarktsaison ist in der Winterpause. Die Saison 2017 beginnt am 17. März 2017 und während rund 37 Wochen bieten die ca. 24 Marktfahrer jeden Freitagmorgen ihre Frischwaren an.

 

Der kleine, gemütliche Freitagsmarkt mit rund 24 Ständen zeichnet sich durch frische Produkte, hauptsächlich aus Eigenproduktion, aus. Das Angebot ist vielseitig und setzt sich aus folgenden Produkten zusammen: 

  • saisonale Gemüse, Früchte und Salate

  • verschiedene Blumen, wunderbare Rosen und diverse Setzlinge

  • Fleisch und Fisch, Hochlandrindfleisch (bio) 

  • Teigwaren, Käse

  • griechische und indische Spezialitäten

  • Wein, Olivenöle, Brot

 

 

Marktbericht

Sonntagsbrunch

Die Bäckerei Räber ist seit 14 Jahren in Jona sesshaft und bestreitet den Rapperswiler Markt seit vier Jahren. Sein Angebot reicht vom Znünibrötli über diverse Wähen zum Zmittag bis hin zu den verschiedenen Broten und Süssgebäcken. Als Geheimtipp findet man eine grosse Auswahl an weizenfreien Broten und Zopf. Die Philosophie der Bäckerei Räber ist, dass man die Rohprodukte wenn möglich aus der Region bezieht und alles in Jona in Handarbeit für Sie hergestellt wird. Die Hauptfiliale mit Café wird zurzeit umgebaut und am 11. September wieder eröffnet.

 

Wie wäre es wieder mal mit einem Sonntagsbrunch im eigenen Zuhause? Nebst den glustigen Sachen der Bäckerei Räber gibt's passend bei Bernadette Osswald und der Wildchrüter-Chuchi Käse in Hülle und Fülle. Wie wäre es mit einer feinen hausgemachten Konfitüre? In grosser Auswahl findet man am Stand von Urs Feusi, Dani Gattiker und Charlotte Sieber. Fleischiges vom Hochlandrind hat Marc Hasler im Angebot. Wer aber lieber Schaffleisch mag ist bei Hansjörg Ziegler an der richtigen Adresse. Um das Zmorgenbuffet zu verfeinern kann sich mit Obst von Kaspar Hunziker und Hansueli Knecht eindecken. Südfrüchte in reichlicher Auswahl bietet Charlotte Sieber feil. Um eine gemütliche Atmosphäre herzustellen dürfen Blumen auf dem Tisch nicht fehlen. Diese gibt's in grosser Auswahl am Rapperswiler Wochenmarkt bei der Stiftung Balm, Staudengärtnerei Fawer, Rosen Nydegger und Urs Feusi.

 

Verfasserin: Ursi Zuppiger

 

 

 

Tag
jeden Freitag 17. März bis
24. November 2017

Uhrzeit
7.30 Uhr bis 11.00 Uhr

Ort
Hauptplatz

 

Tourist Information
+41 55 225 77 00
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Nicht verpassen!

Nächste öffentliche Themenführungen
Frauenschicksale:
Di, 12. September um 18.00 Uhr
Duftnoten in Rapperswil-Jona:
Sa, 16. September um 14.00 Uhr
Hier anmelden!

SBB: Online-Fahrplan

SBB|CFF|FFS

Fahrplan

Nach: Rapperswil SG, Bahnhof
Datum:
Zeit:
Abfahrt
Ankunft
Bahnverkehrsinformation

Newsletter

Facebook

qq